17 Besucher online
+++ MTV Embsen Newsticker +++     Geschäftsstelle am 19./20.11.18 geschlossen   +++    Laternenumzug 2018   +++    Pilates: Neue Gruppe ab 13.11.2018   +++   
Laternenumzug 2018

 

 „Ich geh mit meiner Laterne, ……“

Lichterwurm durch Embsen

 

 

Höhepunkt im Vereinsleben ist nach wie vor der Laternenumzug des MTV Embsen. Am Freitag, 26.10.2018, diesmal war uns der Wettergott nicht gerade gnädig gestimmt. Leider hatten wir das Pech echt norddeutsches Schietwetter zu genießen. Dennnoch hat es die Besucher nicht abgehalten den Umzug zu starten. Um 18.30 Uhr fanden ca. 250 große und kleine Besucher den Weg zu den Turnhallen, dort war Start und Ziel des Umzuges. Unter der Begleitung des Jugendspielmannszuges der Gemeinde Melbeck wurde auf Embsens Straßen gesungen und getanzt.  Ein Platzkonzert rundet den Umzug ab. Zum Abschluss gab es für die fleißigen kleinen Mitläufer eine Belohnung für das Durchhalten. 

 

Geschichten vorlesen mit Iris  

Nach dem Umzug konnten sich die Besucher noch bei Punsch und Bratwurst stärken. Der Waffelgeruch lockte Groß und Klein in das Foyer der Halle. Für die Kleinen war ein  Vorleseraum eingerichtet. Iris Eberhard las spannende und packende Geschichten vor.

 

Hüpfburg mit Mareike

In der Sporthalle gab es unter Aufsicht von Mareike Thielen, die beliebte Hüpfburg für unsere Kleinsten. Einmal sich noch mal so richtig nach Herzenslust austoben war hier das Motto.

 

  

Fleißige Helfer und freudige Spender

Vielen Dank an die Helfer, die unermüdlich an der Planung und Durchführung mitgeholfen haben. Vielen Dank an die Jugendfeuerwehr Embsen, die uns den Weg mit Fackeln leuchteten.

Vielen Dank an den Jugendspielmannszug der Gemeinde Melbeck für die professionelle Begleitung des Umzuges. Schon zur Tradition geworden, versorgten uns die Grillmeister der Freiwilligen Feuerwehr Embsen mit Bratwurst und Pommes. Auch großes Dankeschön geht  an die Sparkasse Lüneburg für die finanzielle Unterstützung unseres Umzuges.

Im Namen der zufriedenen und glücklichen Kinder vielen, vielen  Dank an Euch alle.

Ein gelungener Abend klang um ca. 20.30 Uhr aus. Zufriedene, müde aber leuchtende Augen traten die Heimreise an.

 

Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: „Ich geh mit meiner Laterne,….“                                   

 

 

 

   


apexx CMS
& Portalsystem ©
by Stylemotion.de