15 Besucher online
+++ MTV Embsen Newsticker +++     Geschäftsstelle am 21.05.19 nur bis 10.00 Uhr geöffnet   +++    100 Jahre Jubiläum am 24.08.19   +++    Reha-Sport nach Krebserkrankungen   +++   
Fasching 2019

 


Auftakt für das Jubiläumsjahr

 

 Fasching ist auch im 100. Jahr noch immer aktuell beim MTV Embsen

 

Das war eine riesen Sause: Fasching feiern beim MTV Embsen ca.130 Kinder und deren Eltern und Großeltern fanden den Weg in die kleine Turnhalle. Nicht nur die Kinder waren wieder einfallsreich verkleidet, auch viele Erwachsenen haben es sich nicht nehmen lassen „uner­kannt“ zu bleiben. Viele Helfer aus unserem Verein zauberten einen traum­haften Nachmittag für die Kinder und deren Begleitungen. Wie schon in der Vergangenheit heizte DJ Peter den Kinder heftig ein. Die Stimmung war am Brodeln.

 

100. Besucherkind Malin

 

Dieses Faschingsfest stand unter einem besonderen Stern, denn es war der Auftakt für das Jubiläumsjahr 2019. In diesem Jahr feiert der MTV Embsen sein 100jähriges Bestehen. Dieses besondere Ereignis wurde für die kleine Drachenfrau Malin gleich schon am Eingang spürbar. Sie war das 100. Besucherkind an diesem Tag. Im Laufe der Veranstaltung überreichte Tanzübungsleiterin Anna Jaek, unter tosendem Applaus, der kleinen Malin und ihre Mutter Laura ein kleines Geschenk.

 

 

 

 

  

 


SAVE THE DATE - 100 Jahre MTV Embsen  

Samstag, 24.08.2019

 

Das Event wird um 10:00 Uhr mit einem Empfang eröffnet. In der Zeit von 12:00 – ca. 18:00 Uhr folgt das Mitmachangebot: „Mach Turnen zum Vergnügen - Probier Dich aus“. Es kann dann den ganzen Tag lang das Angebot des Vereins ausprobiert werden. Als Abschluss des Tages wird das Tanzbein geschwungen.

Ab 20:00 Uhr steigt das „Mega Tanz Vergnügen“ - die Jahrhundert Party  mit DJ Kai. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

 

Tanzen, Toben, Spiele und jede Menge Spaß

 

Mit leuchtenden Augen tanzten und tobten unsere Kleinen im Alter von 0 bis 10 Jahren durch die Halle. Viele versuchten sich an der "Schaumkuss-Wurfmaschine". Nur wer richtig getrof­fen hat, bekam einen Schaumkuss zugeworfen. Getrof­fen wurde fast immer, das Fangen war das Problem. Einige verwandelten sich selbst in einen Schaumkuss. Attraktion war natürlich die Seifenblasenmaschine. Die herunterfallenden Seifenblasen wurden mit großem Elan ge­fangen. Als Abschluss fand das traditionelle „Bergsteigen“ statt. Von schwindelnden Höhen sprangen dann alle mutig herunter um anschließend ihre Beloh­nung zu erhalten. Traditionell  läutet das Lied „Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät…..“ das Ende der Veranstaltung ein.

 

Brezelspende Bäckerei Kruse Barnstedt

 

Lieben Dank an die zahlreichen Helfern aus unserem Verein, ohne die die ganze Ver­anstaltung nicht funktioniert hätte. Vielen Dank an die Helfer, die sich hinter die Theke gestellt haben, um ihre Leckereien zu verkaufen und immer wieder zu verschwinden, um Geschirr, Gläser und Besteck zu spülen. Auch unserem fleißigen Brezelspender „Backerei Kruse“ gilt ein großer Dank. Ohne die  traditionellen Brezeln  aus Barnstedt wäre die Abschluss-Bergbesteigung nur halb so schön.

 

Kaffee, Waffelteig und Kuchenspenden

 

Ebenso möchten wir den Eltern danken, die Kuchen, und Kaffee satt gestiftet haben. Unser Kuchen wurde nur noch von den selbst gebackenen Waffeln getoppt.

Wir freuen uns schon auf die nächste Faschingsparty!

MTV Embsen

 


apexx CMS
& Portalsystem ©
by Stylemotion.de