.

Die "Alten" sind die "Neuen"

Die „Alten“ sind die „Neuen“

MTV Embsen hat gewählt

Nun konnte der MTV Embsen seine Jahreshauptversammlung 2021 coronakonform abhalten. Die Corona Richtlinien ließen es endlich zu unsere Versammlung durchzuführen. Im Jahre 2020 war es ja leider durch das Pandemie-Geschehen nicht möglich gewesen. Umso mehr freute es den Vorstand, dass so viele sich auf den Weg gemacht haben um an der JHV teilzunehmen. 

Der 1.Vorsitzende Erich Thießen eröffnete die Ver­sammlung am 19.07.2021 pünktlich um 19:30 Uhr  in der Mensa der IGS/GS Embsen. Als Gäste konnten die Ehrenvorsitzenden Edit und Detlef Thielen, Helmut Wedekind, Friederike Berndt, der SG Bürgermeister Peter Rowohlt und der Bürgermeister Stefan Koch begrüßt werden.

Erich Thießen berichtet über die Höhen und Tiefen der ver­gangenen Jahre 2019 und 2020. Zwei turbulente und ereignisreiche Jahre in der 100jährigen Geschichte des MTV Embsen. Kurz wurde revuepassiert welche Auswirkungen der verheerende Brand am 07.07.2020 für den Verein hatte, bzw. immer noch hat. Keine Spielstätten für unsere Sportler -  keine Materialien für die Übungsleiter. Die Lage ist emotional sehr bedrückend. Dazu kommt noch die Corona Pandemie, die allen sehr zu schaffen macht.

Ein großes Dankeschön an alle, die dem Verein die Treue halten.  Besonderer Dank geht an die zahlreichen großen und kleinen Spenden, die in den beiden Jahren eingegangen sind.

Viele Sporteinheiten, wie Pilates oder Steppen wurden auf online umgearbeitet. Die Angebote wurden auch gut angenommen, denn in 2020 fielen viele Sporteinheiten wegen Corona aus.

Nach dem detaillierten und aufschlussreichen Kassenbericht über die Jahre 2019 und 2020 von Petra Jühlke-Thielen und dem Bericht der Kassenprüferin Margina Mekelburg wurde der Vorstand von der Versammlung entlastet. In diesem Jahr endet ihre Amtszeit und ein neuer 2. Kassenprüfer muss dazu gewählt werden. Zur Wahl stellt sich Petra Jakat, sie wurde einstimmt gewählt. 

Höhepunkt der Versammlung waren die Wahlen. Das altbewährte Team stellte sich zur Wiederwahl. Es wurde von der Versammlung dankend angenommen. Die „Alten“ sind für die Wahlperiode 2021-2023 wieder für den MTV Embsen  neu gewählt:  Erich Thießen (1.Vorsitzender), Hans Schöfisch (2.Vorsitzender), Petra Jühlke-Thielen (Kassenwartin) und Jan Dau (Sportwart). Ebenfalls wurden die SpartenleiterInnen wiedergewählt. Neu dazu gekommen ist Stefan Görting als Spartenleiter für Kampfkunst.

Der Vorstand bedankt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Embsen für den Einsatz am Brandtag. Stellvertretend nimmt Friedo Kröger ein bedrucktes T-Shirt mit Unterschriften von ÜbungsleiternInnen in Empfang.

Nach einem rundum gelungenen und harmonischen Abend beendet der neue/alte 1.Vorsitzende Erich Thießen die Mitgliederversammlung und wünschte Allen einen guten Heimweg.